Prof. Dr. Till Damaschke
Oberarzt, Poliklinik für Zahnerhaltung, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
geboren 1965
1986 Studium der Soziologie, Politik und Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen.
1987-1993 Studium der Zahnmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen.
Seit 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. med. dent. K. Ott in der Poliklinik für Zahnerhaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Seit 1998 Oberarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
DGZ-Preis 2000 „Endodontie“ Preisträger 2000 sowie Zweitplatzierter in 2010.
2004 Jahresbestpreis Wissenschaftler der DGZMK 2004.
2004

DGZ-Preis

Seit November 2002

im Beirat der Zeitschrift „Endodontie“

2005-2011

Leiter der „AGET Studiengruppe“ Münster.

2007

Ernennung zum Akademischen Rat.

2008

Habilitation.

2009

Ernennung zum Akademischen Oberrat.

2010

„Endodontie“ Preisträger (2. Platz).

2012

Ernennung zum außerplanmäßigen Professor.